Grillduell zur Bundestagswahl

"Klartext, liebe Politiker!", forderten die Jugendlichen, die das Grillduell an der VHS Leipzig im Juli 2013 auf die Beine gestellt hatten. Im Vorfeld der Bundestagswahl hatten sie ein kulinarisches Konzept erarbeitet, um den Direktkandidatinnen und -kandidaten ihrer Wahlkreise auf den Zahn zu fühlen.

Zielstellung war es, vor allem Jung- und Erstwähler darüber zu informieren, wie die Bundestagswahl funktioniert. Die Veranstaltung war bewusst als Grillduell konzipiert, um die Politikerinnen und Politiker jenseits des üblichen Politikparketts zu erleben. Das gemeinsame Essen sollte den Teilnehmenden in zwangloser Atmosphäre den direkten Kontakt zu den Kandidatinnen und Kandidaten ermöglichen.

Per Los wurden die Politikerinnen und Politiker zu zweit in Grillteams aufgeteilt, so dass ganz neue Koalitionen zwischen den Parteien entstanden. Im Veranstaltungsverlauf konnten sich die Teams dann bei unterschiedlichen Aufgaben zusätzliche Zutaten erspielen. Unterstützung erhielten sie durch Jugendliche aus dem Publikum.

In einer Fragerunde stellten sich die Kandidatinnen und Kandidaten dann den Fragen des Publikums, das seine Meinung direkt über zwei Karten zurückmelden konnte: eine Smiley-Karte, um Zustimmung zum Gesagten zu zeigen, und eine "Hä?"- Karte, wenn die Antworten unverständlich blieben. Eine Probewahl und der gemeinsame Genuss der Grillplatte bildeten dann den gelungen Abschluss der Veranstaltung.

Deutscher Volkshochschul-Verband
GEMINI
Logo von Demokratieführerschein.de